Autor: Jürgen W. Niehoff

Veröffentlicht am KategorienNiederdorfeldenSchöneck

Sie sollen in den Bundestag

Keine Angst vor Konkurrenz: Grüne bestimmen Kandidaten

Mit der Kunsthistorikerin Anja Zeller aus Hanau und dem Kreisbeigeordneten Matthias Zach aus Niederdorfelden wollen die Grünen des Main-Kinzig-Kreises die beiden Direktmandate im Wahlkreis 175 und im Wahlkreis 180 bei der kommenden Bundestagswahl erobern. Schöneck/Niederdorfelden. Womöglich sind es die […]


Veröffentlicht am KategorienNiederdorfelden

Abwasser-Gebühr: Bürger sind gefragt

Die Abwassergebühren in Niederdorfelden müssen neu berechnet werden. Die aktuel- len Gebühren wurden vor Jahren auf Basis einer Selbsteinschätzung der Grundstücksbesitzer errechnet. Deshalb erhalten alle Eigen- tümer bald Post. Niederdorfelden. Die gesplittete Abwassergebühr nach Niederschlagswasser und Schmutzwasser ist in […]


Veröffentlicht am KategorienNiederdorfelden

Er will nochmal

Rathauschef Büttner (SPD) will im Herbst wieder antreten

Am 24. September, zusammen mit der Bundestagswahl, wählen die Niederdorfelder Bürger ihren Bürgermeister. Dann ist die erste Amtszeit des amtierenden Rathauschefs Klaus Büttner (SPD) zu Ende – doch er will weitermachen. Niederdorfelden. Angst oder auch nur Zweifel an seiner […]


Veröffentlicht am KategorienNiederdorfelden

Keine Träumereien

Politiker diskutieren über die Zukunft des Rathauses

Es geht voran mit Niederdorfeldens Neubaugebiet Im Bachgange an der L 3008: Wenn alles nach Plan läuft, soll noch in diesem Jahr das Umlegungsverfahren abgeschlossen und der Bebauungsplan rechtskräftig sein. Niederdorfelden. Recht zufrieden mit dem Ablauf des Bauordnungsverfahrens für […]


Veröffentlicht am KategorienBad Vilbel

50 Jahre unter der Haube

Nach Komödien-Besuch machten Renate und Günther Bodirsky ernst

Bad Vilbel. Ursprünglich hatten Renate und Günther Bodirsky ihren Hochzeitstermin auf Freitag, den 13., gelegt. Doch an diesem Tag vor 50 Jahren wollte das Offenbacher Standesamt keine Trauungen durchführen. So musste die standesamtliche Hochzeit um einige Tage nach vorne […]


Veröffentlicht am KategorienNiederdorfelden

Kinderbetreuung kostet viel Geld

Gemeindevertreter billigen einstimmig Etatplan für 2018

Die Debatte zum Haushaltsplan in Niederdorfelden fiel dieses Mal kurz aus. Denn mangels Liquidität der Gemeinde gibt es nicht viel zu verteilen, über das die Gemeindevertreter kontrovers hätten diskutieren könnten. Niederdorfelden. „Not schweißt zusammen“, kommentierte die Vorsitzende der Gemeindevertretung, […]


Veröffentlicht am KategorienKarben

Friedenslicht leuchtet

Bethlehem, Wien, Frankfurt, Karben: Petterweiler Pfadfinder tragen Flamme weiter

Tragt das Licht in die Welt – unter diesem Motto bringen Pfadfinder zu Weihnachten das Friedenslicht aus Bethlehem in unsere Gemeinden. So wie jetzt in Karben. Karben. Das Licht, das vom Österreichischem Rundfunk ORF in Bethlehem entzündet und in […]


Veröffentlicht am KategorienKarben

Glück beim Finden der Hausnummern

Komplizierte Regelung am Hessenring

Das Hausnummern-Tohuwabohu im Hessenring sorgt für Gesprächsstoff im Ortsbeirat Groß-Karben: Nicht nur Bürgermeister Guido Rahn plädiert dafür, die Hausnummern neu anzuordnen. Ansonsten können die Groß-Kärber zufrieden sein – denn der Haushaltsentwurf 2017 enthält viel Geld für die Umgestaltung und […]


Veröffentlicht am KategorienBad Vilbel

CDU nominiert Veith

Wetterau/Bad Vilbel. Der derzeitige Bundestagsabgeordnete Oswin Veith wird im kommenden Jahr erneut für die Wetterauer CDU in den Wahlkampf um das Direktmandat im Wahlkreis 177 ziehen. Das haben die Delegierten der Kreis-CDU beschlossen. 118 der 133 Delegierte stimmten mit […]


Veröffentlicht am KategorienSchöneck

Genervte Bürger

Anwohner sind auf Falschparker und „Mülltouristen“ nicht gut zu sprechen

Verkehrsprobleme scheinen die Schönecker Bürger derzeit am meisten zu beschäftigen – denn bei der Bürgerversammlung drehen sich fast alle Fragen um diesen Komplex. Auch der „Mülltouris- mus“ kommt zur Sprache. Schöneck. Bürgermeisterin Conny Rück (SPD) scheint zurzeit vieles richtig […]


Veröffentlicht am KategorienSchöneck

Häusi wieder offen

SV Oberdorfelden hat wieder ein Vereinsheim

Das neue „Häusi“, so nennen die Mitglieder des SV Oberdorfelden (SVO) ihr Vereinsheim, ist bezugsfertig. Am Wochenende wurde es mit einer Feier eröffnet. Schöneck. Damit geht eine fast fünfeinhalb Jahre dauernde Durststrecke für den SV Oberdorfelden zu Ende. Wäre […]


Veröffentlicht am KategorienNiederdorfelden

Stilles Örtchen ist da

Niederdorfelden erhält erste öffentliche Toilette am Friedhof

Eine barrierefreie und be- hindertengerecht ausge- stattete Toilettenanlage und dazu noch für alle Bürger frei zugänglich – dafür hatte Bürgermeister Klaus Büttner (SPD) lange in den politischen Gremien kämpfen müssen. Niederdorfelden. Friedhofsbesucher dürfte es freuen: Ihnen steht seit Kurzem […]


Veröffentlicht am KategorienSchöneck

Geld für neue Bücher

Ortsteilbibliotheken sind auf finanzielle Zuwendungen angewiesen

Über eine erneute Geldspende konnten sich die drei Ortsteil- büchereien dieser Tage in Schöneck erfreuen. 500 Euro erhielt jede Bücherei vom Förderverein Leselust. Schöneck. „Vergangenes Jahr konnten wir zwar deutlich mehr ausschütten, aber hier zählt jeder Cent“, rechtfertigt die […]


Veröffentlicht am KategorienSchöneck

Doppelt feiern

Kirchengemeinde Kilianstädten ehrt den Reformator und begeht ihren 275. Geburtstag

Gleich doppelten Anlass zum Feiern gibt es für die Mitglieder der evangelischen Kirche in Kilianstädten. Sie wird 275 Jahre alt, und die Feier soll der Auftakt für das Lutherjahr 2017 sein, mit dem an die Reformation vor 500 Jahre […]


Veröffentlicht am KategorienKarben

Auf der Suche nach Themen

SPD ehrt Genossen und berichtet über erste Erfolge

Die Ehrung der Jubilare hat die Karbener SPD bei ihrer Mitgliederversammlung in den Mittelpunkt gestellt. Und das aus gutem Grund, denn offenbar ist die neue Parteiführung nach dem Austausch des Parteivorstandes nach der verlorenen Kommunalwahl im Frühjahr immer noch […]


Veröffentlicht am KategorienNiederdorfeldenSchöneck

Wahlen: Sie will Landrätin werden

Srita Heide von der CDU Main-Kinzig

Die 48-jährige Srita Heide aus Hanau soll nach dem Willen der CDU Main-Kinzig am 5. März 2017 den Chef- sessel der Main-Kinzig-Kreisverwaltung übernehmen. Wenn sie die Landratswahl gewinnt, würde sie Amtsin- haber Erich Pipa (SPD) be- erben, der auf […]


Veröffentlicht am KategorienSchöneck

Mehr Klarheit gewünscht

Schöneck. Der Antrag der Wahlalternative auf Akteneinsicht löst in der jüngsten Sitzung der Gemeindevertretersitzung Diskussionen und eine Sitzungsunterbrechung zur weiteren Beratung aus. Strittig ist nämlich, ob der Ausschuss schon eingesetzt werden kann, wenn der Verkaufsvorgang noch nicht abgeschlossen ist. […]


Veröffentlicht am KategorienNiederdorfelden

Planung in fünf Schritten

Sehr ehrgeizig sind die Ziele der beiden Projektentwickler für das Neubaugebiet Im Bachgange, Ralf Trollmann und Carsten Brandt. Sie wurden erst im vergangenen Monat von der Gemeinde Niederdorfelden unter Vertrag genommen. Schon im Dezember wollen sie sämtliche Vorbereitungsarbeiten abgeschlossen […]


Veröffentlicht am KategorienBad VilbelSchlagzeilen

Alina ist die Schönste!

Die Miss-Wetterau-Wahlen im Brunnen Center in Dortelweil West waren ein Erlebnis

Spieglein, Spieglein im Brunnen Center: Wer ist die Schönste in der Wetterau? Um diese Frage zu klären, trafen sich am Sonntag 14 Schönheiten in Bad Vilbel zur Wahl der Miss Wetterau.   Bad Vilbel. Es ist bereits das dritte […]


Veröffentlicht am KategorienSchöneck

Reiterhof wird erweitert

Ortsbeirat Kilianstädten: Anwohner wehren sich gegen Schleichwege

Die erste Sitzung nach Ablauf der Sommerpause nutzt der Ortsbeirat Kilianstädten zu einer ersten Bestandsanalyse der bisherigen Arbeit seit der Kommunalwahl im März des Jahres. Dabei werden auch kommende Aufgaben in den Blick genommen. Schöneck. Sehr zufrieden zeigt sich […]


Veröffentlicht am KategorienSchöneck

Abgelehnt!

Schönecks Gemeindevertreter stimmen gegen ein Bürgerbegehren

Schönecks Gemeindevertreter haben entschieden: Das Bürgerbegehren zur Rettung des Alten Schlosses Büdes- heim wird nicht zugelassen. Doch die unendliche Geschichte geht weiter: Verein und Bürgerinitiative haben bereits rechtliche Schritte eingeleitet, um den Weg für eine Klage frei zu machen. […]


Veröffentlicht am KategorienNiederdorfeldenSchöneck

Neues Multitalent

Niederdorfelden investiert fast 90 000 Euro in neuen Traktor

Der Lack ist leuchtend grün, die Reifen sind tiefschwarz – so steht das neue Prunkstück der Gemeinde Niederdorfel- den auf dem Bauhof. Niederdorfelden. „Mit dem bisherigen etwa 20 Jahre alten Traktor ging es einfach nicht mehr. Der war nicht […]


Veröffentlicht am KategorienSchöneck

Abgelehnt!

Schönecks Gemeindevertreter stimmen gegen ein Bürgerbegehren

Schönecks Gemeindevertreter haben entschieden: Das Bürgerbegehren zur Rettung des Alten Schlosses Büdes- heim wird nicht zugelassen. Doch die unendliche Geschichte geht weiter: Verein und Bürgerinitiative haben bereits rechtliche Schritte eingeleitet, um den Weg für eine Klage frei zu machen. […]


Veröffentlicht am KategorienNiederdorfeldenSchöneck

Neues Multitalent

Niederdorfelden investiert fast 90 000 Euro in neuen Traktor

Der Lack ist leuchtend grün, die Reifen sind tiefschwarz – so steht das neue Prunkstück der Gemeinde Niederdorfel- den auf dem Bauhof. Niederdorfelden. „Mit dem bisherigen etwa 20 Jahre alten Traktor ging es einfach nicht mehr. Der war nicht […]


Veröffentlicht am KategorienSchöneck

Sensibler Lebensraum

Schönecker Revierförster wirbt für schonende Wald-Bewirtschaftung

Keine Eingriffe oder aber angemessene Nutzung, Naturschutz oder Waldbewirtschaftung mit Augenmaß – für den Schönecker Revierförster Heinrich Koch sind das keine unüberwindbaren Gegensätze. Das hat er während eines Rundgangs im Büdesheimer Wald deutlich gemacht. Schöneck. Konträrer Ansicht sind Naturschützer, […]


Veröffentlicht am KategorienKarbenSchlagzeilen

Neu gestartet

Sozialdemokraten setzen auf jungen Vorstand und neue Themen

Mit einem neuen, stark verjüngten Parteivorstand sucht die Karbener SPD ihren Weg aus dem Tal der Tränen. Der aber setzt nach den Worten des neuen Parteivorsitzenden Jürgen Bothner einen langen Atem und viel Mut voraus. Karben. Dass sich viele […]


Veröffentlicht am KategorienSchöneck

Ordentlich abkassiert!

Supermarkt spendet seinen Umsatz als Starthilfe für die Schönecker Essensbank

Hilfe für Bedürftige – das gibt es in Schöneck ab 1. Juli mit einer Essensbank. Im Vorfeld kassierten Bürger- meisterin Conny Rück (SPD) und der evangelische Pfarrer Steffen Merle bereits schon mal ordentlich Kunden ab – alles für einen […]


Veröffentlicht am KategorienKarben

Jetzt fliegen die Bälle wieder

Basketballplatz neben der Turnhalle am Park wieder eröffnet

Karben. Zur Eröffnung des neuen Basketballplatzes „Im Kangel“ zwischen dem Schlosspark und der Turnhalle der Turngemeinde Groß-Karben gehörte das neue Sportfeld fast ausschließlich der älteren Generation. „Das ist aber wirklich die Ausnahme, denn ansonsten hat die Jugend den Platz […]


Veröffentlicht am KategorienSchöneck

Pipa will nicht mehr

Landrat möchte nicht mit Rot-Schwarz

Noch ist es ein Gerücht. Landrat Erich Pipa (SPD) wolle doch nicht mehr als Kandidat für die Landratswahl im kommenden Jahr zur Verfügung stehen. Gelnhausen. Doch wenn an dem Gerücht, das aus seinem engsten Umfeld stammt, wirklich nichts dran […]


Veröffentlicht am KategorienKarbenSchlagzeilen

Sinnvolle Investitionen

Die Sportanlage an der Waldhohl soll bis zum Ende des Jahres fertiggestellt sein

Sportanlagen verschlingen Geld. Trotzdem kann es sich keine Stadt oder Gemeinde leisten, in diesem Bereich den Rotstift anzusetzen. Die Stadt Karben macht da gewiss keine Ausnahme.   Karben. „Moderne Freizeiteinrichtungen sind bei der Wohnortwahl junger Familien heute fast ebenso […]